Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
16-Jähriger verletzt sich selbst

Hünfeld 16-Jähriger verletzt sich selbst

In den Augen und im Gesicht hat sich ein Jugendlicher mit einem selbst gebauten Böller am Freitag im osthessischen Hünfeld schwer verletzt.

Voriger Artikel
Oma beim Klauen erwischt
Nächster Artikel
Ende der Herbstferien

Aus Feuerwerkskörpern bastelte sich ein 16-Jähriger eine explosive Mischung.

Quelle: Archivfoto

Hünfeld. Auf einer Parkbank in der Nähe des Bahnhofes zündelte der 16-Jährige mit dem gefährlichen Knallkörper, berichtete die Polizei. Dabei kam es zu einer Verpuffung, bei der sich der Jugendliche an dem entzündeten Material verletzte. Freunde brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Jugendliche hatte die explosive Mischung aus frei käuflichen Böllern entnommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel