Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
1000 Erzeuger bauen Kartoffeln an

Statistik 1000 Erzeuger bauen Kartoffeln an

Rund 1000 Erzeuger bauen in Hessen auf 4000 Hektar Fläche Kartoffeln an. Wie das Agrarministerium in Wiesbaden berichtete, liegt der Schwerpunkt des Kartoffelanbaus in Südhessen.

Voriger Artikel
Behörde warnt vor ausländischen Schlankheitsmitteln
Nächster Artikel
"Bitte folgen, Polizei": Kurier überfallen

Kartoffeln gehören zu den beliebtesten Beilagen in Deutschland.

Quelle: Lizzy Therwordt

Wiesbaden. Fast drei Viertel aller Kartoffelfelder befinden sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Dort werden vor allem die Sorten Marabell, Agria, Belana und Cilena angebaut. In Nordhessen dominiert die Sorte Princess. Man unterscheidet frühe-, mittelfrühe- und späte Kartoffelsorten, wobei die Frühkartoffeln für einen schnellen Konsum nach der Ernte gedacht sind. Späte Sorten hingegen eignen sich für die Einlagerung über Winter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen