Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
1,85 Milliarden Euro für Arzneimittel in Hessen

Rekordsumme 1,85 Milliarden Euro für Arzneimittel in Hessen

1,85 Milliarden Euro zahlten die gesetzlichen Krankenkassen in Hessen 2009 für die Arzneimittelversorgung ihrer Versicherten.

Voriger Artikel
Kürzerer Zivildienst problematisch
Nächster Artikel
Kunststoffindustrie sieht Talsohle durchschritten

1,85 Milliarden Euro für die Arzneimittelversorgung.

Frankfurt . Dies sei eine Rekordsumme, meldet die Techniker Krankenkasse. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Ausgaben um 7,5 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen