Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen
Kriminalität

Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen in Offenbach einen schlafenden Einbrecher gefasst. Der 20-Jährige habe sich in einem Parkhaus nach seinen Taten zur Ruhe gelegt, teilte die Polizei mit.

mehr
Prozesse

Wegen gravierender Hygienemängel in einem Supermarkt hat das Amtsgericht Frankfurt den Leiter zu 700 Euro Geldbuße verurteilt. Ein entsprechender Bußgeldbescheid wurde am Mittwoch rechtskräftig, nachdem der 31-Jährige seinen Einspruch zurückgenommen hatte.

mehr
Soziales

Ein Nachtcafé im Frankfurter Bahnhofsviertel will vom 2. Mai an Drogenabhängige von der Straße holen. Mit diesem Angebot sollen auch Konflikte mit Anwohnern oder Gewerbetreibenden verringert werden, sagte der Frankfurter Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Grüne) am Mittwoch.

mehr
Kriminalität

Ein Ruhestörer ist in Frankfurt von einem Mann mit einem Messer niedergestochen worden. Der 50-Jährige sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

mehr
Landtag
Alexander Lorz.

Entfallene Schulstunden sorgen einmal mehr für Diskussionen im Landtag. Die Opposition kritisiert, dass Hessen im Gegensatz zu anderen Bundesländern keine exakten Angaben zur Situation machen kann.

mehr
Kommunen

Frankfurt will vom Sommer 2019 an das nördliche Mainufer für den Autoverkehr sperren. Damit will die Stadt im Zuge der Erneuerung der Altstadt ihr Zentrum zum Fluss hin attraktiver für Fußgänger und Radfahrer machen.

mehr
Auto
Volker Bouffier.

Im Konflikt um die Sanierung der deutschen Opel-Werke hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) einen konkreten Zukunftsplan vom französischen Mutterkonzern PSA gefordert.

mehr
Landtag
Eine Biene an einem Bienenstock.

Das geplante EU-weite Freilandverbot für bienenschädliche Insektengifte geht Hessen nicht weit genug. Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne) forderte am Mittwoch im Landtag in Wiesbaden ein breites Verbot von Pflanzenschutzmitteln, die auf sogenannten Neonikotinoiden basieren.

mehr
Kriminalität
Polizei mit Blaulicht.

Dutzende Waffen und kiloweise Schwarzpulver hat die Polizei bei einem Rentner in Frankfurt entdeckt. Der 67-Jährige habe in seiner Wohnung und in Kellerräumen unter anderem 45 Kurz- sowie 20 Langwaffen gehortet, etwa 100 Kilo Munitionsteile und Munition sowie 15 Kilo Schwarzpulver, berichteten die Beamten am Mittwoch.

mehr
Konjunktur

Rund ein Drittel aller Arbeitsplätze der hessischen Kultur- und Kreativwirtschaft sind in Frankfurt angesiedelt. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, werden in der Mainmetropole 45 Prozent des Gesamtumsatzes der Branche erwirtschaftet.

mehr
Migration

Seit zwei Jahren gibt es das Stipendienprogramm "Ankommer. Perspektive Deutschland" für Gründerteams, die geflüchteten Menschen einen besseren Zugang zu Ausbildung und Arbeit verschaffen.

mehr
Ausstellungen
Sabine Schormann ist neue Geschäftsführerin der documenta.

Sabine Schormann wird nach Angaben der Niedersächsischen Sparkassenstiftung neue Geschäftsführerin der documenta in Kassel. Die langjährige Stiftungsdirektorin (55) werde zum Herbst zur weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst wechseln, teilte die Stiftung am Mittwoch in Hannover mit.

mehr