Menü
Anmelden
Mehr Fotos Die Hingucker im April 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Die Hingucker im April 2013

New Work Generation
Kaum sind die Semesterferien vorbei, leidet dieser Student schon wieder unter Schlaf-Insuffizienz. Der moderne Student kann damit aber umgehen. Die neue Studienordnung mit Bachelor- und Masterabschlüssen bereitet auf derlei Herausforderung praxisnah vor: Studenten der New-Work-Generation haben gelernt, kurze Leerlaufphasen im Stundenplan sinnvoll mit Träumen zu füllen. Wenn sie eines Tages im Berufsleben stehen, brauchen sie eine Chaiselongue in ihrer Kanzlei oder einen Stillarbeitsraum neben dem Lehrerzimmer. Text: Thomas Strothjohann, Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

New Work Generation
Kaum sind die Semesterferien vorbei, leidet dieser Student schon wieder unter Schlaf-Insuffizienz. Der moderne Student kann damit aber umgehen. Die neue Studienordnung mit Bachelor- und Masterabschlüssen bereitet auf derlei Herausforderung praxisnah vor: Studenten der New-Work-Generation haben gelernt, kurze Leerlaufphasen im Stundenplan sinnvoll mit Träumen zu füllen. Wenn sie eines Tages im Berufsleben stehen, brauchen sie eine Chaiselongue in ihrer Kanzlei oder einen Stillarbeitsraum neben dem Lehrerzimmer. Text: Thomas Strothjohann, Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

New Work Generation
Kaum sind die Semesterferien vorbei, leidet dieser Student schon wieder unter Schlaf-Insuffizienz. Der moderne Student kann damit aber umgehen. Die neue Studienordnung mit Bachelor- und Masterabschlüssen bereitet auf derlei Herausforderung praxisnah vor: Studenten der New-Work-Generation haben gelernt, kurze Leerlaufphasen im Stundenplan sinnvoll mit Träumen zu füllen. Wenn sie eines Tages im Berufsleben stehen, brauchen sie eine Chaiselongue in ihrer Kanzlei oder einen Stillarbeitsraum neben dem Lehrerzimmer. Text: Thomas Strothjohann, Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter