Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Kalorien sparen: Saure Sahne statt Creme fraîche nehmen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Kalorien sparen: Saure Sahne statt Creme fraîche nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 09.09.2014
Mit etwas Sahne die Suppe verfeinern: In vielen Rezepten lässt sich Creme fraîche problemlos durch Saure Sahne ersetzen. Quelle: Mascha Brichta
Anzeige
München

In vielen Rezepten lässt sich Creme fraîche problemlos durch Saure Sahne ersetzen, um die Speise weniger gehaltvoll zu machen. Denn Saure Sahne enthält nach Angaben der Verbraucherzentrale Bayern pro Esslöffel nur etwa 17 Kalorien, Creme fraîche dagegen rund 44. Das hängt mit dem unterschiedlichen Fettgehalt zusammen: Bei Saurer Sahne liegt er bei mindestens 10 Prozent, bei Creme fraîche bei mindestens 30. Mit 24 bis 28 Prozent dazwischen bewegt sich Schmand, darüber Creme double: Sie hat sogar mindestens 40 Prozent.

dpa

Anzeige