Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Gefahr von Splittern im Glas: Hersteller zieht Kapern zurück
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Gefahr von Splittern im Glas: Hersteller zieht Kapern zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 09.10.2015
Nicht essen! Kunden können die betroffenen «Kapern Surfines»-Gläser zurückgeben. Quelle: Theodor Kattus GmbH
Dissen

t.

Wegen der Verletzungsgefahr sollte man das Produkt keinesfalls verwenden. Kunden können gekaufte Gläser an den Hersteller zurückgeben. Der Kaufpreis werde erstattet, auch ohne einen Kassenbon.

dpa