Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Rechtstipp Beim Zurücksetzen gilt erhöhte Sorgfaltspflicht
Mehr Auto & Verkehr Rechtstipp Beim Zurücksetzen gilt erhöhte Sorgfaltspflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 13.03.2015
Die Schuldfrage ist klar: Fährt jemand beim Zurücksetzen auf ein anderes Auto auf, trägt derjenige die volle Verantwortung. Quelle: Arne Dedert
Müllheim

t. Sie verweist auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Müllheim (Az.: 8 C 178/13).

In dem verhandelten Fall hatte eine Autofahrerin ihren Wagen auf einem Autobahnparkplatz hinter einem Lkw abgestellt. Als dieser zurücksetzte, stieß er gegen das Auto und schob es rund einen Meter zurück. Die Richter entschieden, dass der Lkw-Fahrer den Schaden von gut 2000 Euro komplett ersetzen muss. Es sei davon auszugehen, dass er gegen die Pflicht zur erhöhten Sorgfalt verstoßen habe.

dpa