Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Radfahrer sollten Handy während der Fahrt nicht benutzen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Radfahrer sollten Handy während der Fahrt nicht benutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 14.08.2015
Das Smartphone kann Radfahrer im Straßenverkehr schnell vom Wesentlichen ablenken. Während der Fahrt bleibt es daher besser in der Tasche. Quelle: Andrea Warnecke
Köln

f. Das heißt: Wer sich auf sein Smartphone konzentriert, dem stehen nur noch 10 Prozent seiner Aufnahmefähigkeit zur Verfügung.

Die Straßenverkehrsordnung besagt aber: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht." Wichtig zu wissen: Wer mit dem Handy in der Hand auf dem Fahrrad erwischt wird, muss mit einem Bußgeld von 25 Euro rechnen. Daher sollte das Handy während der Fahrt besser in der Tasche bleiben.

dpa