Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Nicht auf Auswuchten der Räder verzichten
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Nicht auf Auswuchten der Räder verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 26.11.2018
Autofahrer sollten beim Wechsel auf Winterreifen auch das Auswuchten der Räder in Auftrag geben. Quelle: Sina Schuldt
Stuttgart

Beim Wechsel auf Winterreifen sollten Autofahrer nicht vergessen, die zu montierenden Räder auch auswuchten zu lassen. Das rät die Expertenorganisation Dekra.

Wer darauf verzichtet, riskiert ansonsten durch den unrunden Lauf Vibrationen, die nicht nur den Fahrkomfort stören, sondern auch die Sicherheit gefährden können. Außerdem leiden besonders Radlager, Aufhängungen und die Karosserie.

Schon eine Unwucht von zehn Gramm kann große Auswirkungen durch die Fliehkraft beim Fahren haben. Bei 100 km/h wirke das wie etwa 2,5 Kilo und bei Tempo 200 wie 10 Kilogramm, nennt Dekra ein Beispiel.

dpa

In Asien gehört der Elektroroller längst zum alltäglichen Verkehrsbild. Aber auch in Europa steigt das Interesse an der Alternative zur klassischen Benzinversion. Auf was sollten Interessenten beim Kauf achten?

26.11.2018

Rein äußerlich hat sich der Jeep Wrangler zum Originalmodell von 1941 kaum verändert. Doch bei der technischen Ausstattung hat sich der Offroad-Profi deutlich weiterentwickelt. Neue Errungenschaft ist etwa ein Totwinkel-Warner.

26.11.2018

Zwar schaut der Lastwagenfahrer beim Abbiegen in den Spiegel, den Radler im toten Winkel aber sieht er nicht. Immer wieder folgen tödliche Unfälle. Die soll ein neuartiges Warnsystem verhindern.

23.11.2018