Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Grüne Prüfplakette auf dem Nummernschild läuft Ende 2018 ab
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Grüne Prüfplakette auf dem Nummernschild läuft Ende 2018 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 30.11.2018
Die schwarze Markierung der HU-Plakette zeigt wie ein Stundenzeiger eines Zifferblatts den fälligen Monat des Prüftermins an - hier auf der «10-Uhr»-Position der Oktober. Quelle: Alexander Heinl
Essen

Mit dem Jahreswechsel ändert sich auch die Farbe der Prüfplakette. Diese wird für Pkw, Motorräder und leichte Anhänger bei der Hauptuntersuchung vergeben.

Wer auf dem Nummernschild noch eine grüne Plakette kleben hat, sollte also allmählich aktiv werden. Darauf weist der Tüv Nord hin. Denn diese verliert spätestens am 31. Dezember 2018 ihre Gültigkeit. Autos und Motorräder mit orangefarbenen Plaketten haben im Jahr 2019 ihren nächsten Untersuchungstermin.

Insgesamt gibt es sechs Plakettenfarben, die sich in der Reihenfolge Rosa, Grün, Orange, Blau, Gelb und Braun immer wiederholen. Das Fälligkeitsjahr ist also an der Farbe für Kontrolleure leicht zu erkennen. Es ist auch in die Mitte der Plakette gedruckt. Rundherum sind die Monate entgegen dem Uhrzeigersinn angebracht. Der Fälligkeitsmonat ist ebenfalls schnell ablesbar: Die Plakette wird stets so angebracht, dass er sich oben in der Mitte befindet.

Schwarze Markierungen um die "12" herum weisen mit der jeweiligen Drehung der Plakette zusätzlich auf den Monat der Fälligkeit hin - ähnlich wie der Stundenzeiger einer Uhr. Ist der Termin im Dezember, steht die Markierung damit auf der "12-Uhr"-Position. Einen Termin im Oktober markiert der Balken auf "10-Uhr".

dpa

In Deutschland sollen E-Autos von Volkswagen bald in Zwickau, Hannover und Emden vom Band rollen. In China sind Milliarden für die Elektropläne angekündigt. Nun sucht der Autobauer einen Standort in den USA.

30.11.2018

Porsche 911 und Audi E-Tron GT, Jeep Gladiator und Rivian R1T, BMW X7 und iNext - bei der Auto Show in Los Angeles könnten die Gegensätze unter den überraschend vielen Neuheiten kaum größer sein.

29.11.2018

Der neue Jeep Wrangler ist nicht nur etwas für Imagefahrer. Wer ihn tatsächlich für Abenteuerausflüge ins Gelände nutzen möchte, bekommt ihn auch als Pick-up. So entsteht etwa viel Platz für die Camping- oder Anglerausrüstung.

29.11.2018