Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Deutsche Komödie mit Kostja Ullmann

OP-Vorpremiere: „Mein Blind Date mit dem Leben“ Deutsche Komödie mit Kostja Ullmann

Die OP und das Cineplex präsentieren diesen Mittwochabend ab 20 Uhr die deutsche Komödie „Mein Blind Date mit dem Leben“.

Voriger Artikel
Manchmal reicht ein bisschen Magie
Nächster Artikel
Kinder im Bann der Bücher

Kostja Ullmann spielt Saliya Kahawatte.

Quelle: Studio Canal

Marburg. Der Film erzählt die Geschichte von Saliya Kahawatte (Kostja Ullmann), der extrem stark sehbehindert ist und sich dennoch seinen Traum von einem Job in der Hotelbranche ermöglichen will.

Im Nobelhotel Bayerischer Hof ist man begeistert: Saliya ist zielstrebig, höflich und Feuer und Flamme für die Hotelbranche. Ohne Zögern bekommt er eine Ausbildungsstelle.

Was die Chefs nicht wissen: Saliya ist fast blind. Doch der ehrgeizige Abiturient macht dieses Handicap wett. Mit Disziplin, hartem Training und extremer Aufmerksamkeit schärft er seine anderen Sinne aufs Äußerste. Außerdem ist da noch sein Kollege Max (Jacob Matschenz), der eingeweiht ist und seinem Freund hilft, wenn es schwierig wird.

Als sich Saliya in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt, scheint sein Glück perfekt. Doch dann wechselt Saliya in die Bar. Dort wird es für ihn immer schwieriger, seine Sehschwäche zu verbergen. Die Gute-Laune-Komödie beruht auf einer wahren Geschichte.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Vorpremiere am Mittwoch, 25. Januar, 20 Uhr, im Cineplex 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können sie zudem Kinokarten gewinnen.

von unserer Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel