Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Zwei Konzerte im Schloss
Marburg Zwei Konzerte im Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 11.05.2016
Der Kammerchor der Augsburger Domsingknaben trat vor drei Jahren schon einmal bei den Eckelshausener Musiktagen auf. Quelle: Michael Hoffsteter
Marburg

Diesen Donnerstag ab 20 Uhr stellen der Schauspieler Burghart Klaußner und die Musiker um Festivalleiter Julius Berger dort den „Roman eines Schicksal­losen“ des Literaturnobelpreisträgers Imre Kerzész und das „Quartett für das Ende der Zeiten“ des Franzosen Olivier Messiaen einander gegenüber.

Der ungarische Autor beschreibt aus der Perspektive eines 15-jährigen Jungen das Grauen in den Konzentrationslagern, der gläubige Katholik Messiaen wollte in seinem 1941 uraufgeführten Werk Vertrauen auf die kommende Herrlichkeit Gottes Ausdruck verleihen.

Am Pfingstmontag ab 19 Uhr enden die Musiktage im Fürstensaal mit einem Kammerkonzert von jungen Solisten der Kronberg Academy.

Dazwischen gibt es drei Konzerte in Wetter, Eckelshausen und Caldern:

Donnerstag ab 20 Uhr singen in der Stiftskirche Wetter die Augsburger Domsingknaben, die bereits vor drei Jahren zu Gast bei den Musiktagen waren.

Samstag ab 20 Uhr gibt es im Eckelshäuser Glaspavillon Velte Klassisches im jazzigen Gewand zu hören; es musiziert das Quartett „Passo Avanti“.

Pfingstsonntag ab 15 Uhr ist die Lahntal-Baumschule Caldern Schauplatz für „Musikalisches und Kulinarisches“ unter freiem Himmel – Mitwirkende: ein Blechbläserquintett des Landes-Jugend-Orchesters Rheinland-Pfalz.

  • Karten-Telefon (von 14 bis 18 Uhr): 06461/27210.

von Michael Arndt