Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Bewohner im Haus - Dieb greift trotzdem zu

Zugang über Feuertreppe Bewohner im Haus - Dieb greift trotzdem zu

Ein  Dieb gelangte in der Nacht zu Freitag (10. August) in der Zeit zwischen 1 und 1.30 Uhr über die Feuerleiter auf die Dachterrasse des dritten Stocks eines Mehrfamilienhauses in der Neuen Kasseler Straße. Dort nutzte er laut Polizeibericht eine offenstehende Terrassentür um in eine Wohnung zu gelangen. Der bislang Unbekannte entwendete zwei Mobiltelefone und einen Laptop sowie die Handtasche einer Bewohnerin.

Voriger Artikel
Streit um zerstörte Waschmaschinen
Nächster Artikel
Landestheater startet in neue Spielzeit

Die Polizei fahndet nach einem Dieb, der in der Nacht zu Freitag Beute im Wert von 2.000 Euro machte.

Quelle: Archivbild

Marburg. Der Täter verhielt sich laut Polizeipresssprecher Martin Ahlich so leise, dass die beiden anwesenden Bewohner den ungebetenen Gast nicht bemerkten. Die Polizei entdeckte die entleerte Handtasche dann im Nachgang in einem Gebüsch an den Lahnterrassen. Der Dieb hatte Bargeld, Ausweise und Bankkarten mitgehen lassen. Der Gesamtwert der Beute beträgt fast 2.000 Euro.

Nun fragt die Polizei: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen an der Neuen Kasseler Straße gemacht? Gibt es Zeugen der nächtlichen Nutzung der Feuerleiter? Hinweise bitte an die Kripo Marburg unter der Telefonnumer 0 64 21 / 40 60.

Voriger Artikel
Nächster Artikel