Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Zombie-Schocker kommt jetzt in 3-D

Resuident Evil 5 in OP-Vorpremiere Zombie-Schocker kommt jetzt in 3-D

OP und Cineplex präsentieren am Mittwoch, 19. September, ab 22.45 Uhr Teil fünf der Action-Horror-Reihe als Vorpremiere vor dem Bundesstart am Donnerstag.

Voriger Artikel
Stärken werden ins Licht gerückt
Nächster Artikel
Premierengäste werden zu Mordermittlern

Alice (Milla Jovovic) kämpft nun schon im fünften Film gehen das Zombie-Virus der Umbrella Corporation.Foto: Constantin-Film

Marburg. Zwei Jahre nach der letzten Folge der blutigen Science-Fiction-Saga „Resident Evil: Afterlife“ kommt nun die Folge „Retribution“ (Vergeltung) in 3-D in die Kinos. Wieder ist Action-Star und Model Milla Jovovich (36) als Alice im hautengen Kampfanzug unterwegs, um gegen das Todesvirus der skrupellosen Umbrella Corporation vorzugehen und die Menschheit zu retten. Die seit 2002 gedrehte „Resident Evil“-Reihe hat nach Darstellung der Produzenten bislang rund 700 Millionen US-Dollar eingespielt.

Mit dem Gutschein in der Mittwochsausgabe der OP erhalten Sie bei der Vorpremiere ermäßigten Eintritt. Beim OP-Filmtest können Sie zudem Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg