Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Fußgänger entfernt sich von Unfallstelle
Marburg Fußgänger entfernt sich von Unfallstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 22.11.2018
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Donnerstag in der Belterhäuser Straße ereignete.  Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 7.30 Uhr etwa 120 Meter vor der Kreuzung zur Cappeler Straße. Der Senior klagte nach der Kollision über Schmerzen. Die Unfallbeteiligten sprachen nach dem Vorfall kurz auf dem Parkplatz des Tegut-Marktes miteinander.

Der ältere Mann soll dort sinngemäß geäußert haben, er habe keine Zeit und auch kein Interesse an der Unfallaufnahme durch die Polizei. Danach verließ er trotz der Aufforderung zu warten, den Parkplatz in grobe Richtung Marburger Straße/Schubertstraße. Der Senior sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent, ist etwa 1,70 Meter groß, kräftig und hat grau melierte, kurze Haare.

Der Schaden an dem Skoda beträgt 150 Euro. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Fahrzeugverkehr. Unfallzeugen sowie der betroffene Fußgänger werden gebeten, Kontakt mit der Polizeistation Marburg, Telefon 0 64 21 / 40 60, aufzunehmen.