Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Wunder, Monster und Sensationen

Katharinas Schaubude Wunder, Monster und Sensationen

Katharina Witerzens gastiert am Dienstag ab 20 Uhr mit ihrem Soloprogramm „Katharinas Schaubude: Wunder – Monster - Sensationen“ in der Waggonhalle.

Voriger Artikel
Diakonie ehrt Mitarbeiter
Nächster Artikel
Schauermärchen mit Happy End

Katharina Witerzens öffnet ihre Schaubude in der Marburger Waggonhalle.

Quelle: Helge Sauber

Marburg. Die Schauspielerin und Clownin nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in die Zeit der Jahrmärkte früherer Zeiten. Schaubuden waren der Ort, an dem Kuriositäten und Attraktionen, Skurriles und Bewegendes den Schaulustigen vorgeführt wurden. Sie waren Orte von Wundern und Verwunderungen. Katharina Witerzens präsentiert laut Waggonhalle „lebendige Kuriositäten, erschreckende Momente und echte Emotionen“. Dabei schlüpft sie in immer wieder neue Figuren und bedient sich ganz unterschiedlicher Theaterformen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel