Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
What A Man!

Marburg What A Man!

Dieser Mann hat das, was Frauen so gerne mit „dem gewissen Etwas“ umschreiben.

Voriger Artikel
Die Leichtigkeit des Tons und Klangs
Nächster Artikel
„Plötzlich bist du der Bademeister“

Marburg. Er ist weder besonders gut gebaut noch sieht er aus wie eine typische Hollywood-Schönheit. Und doch kamen am Sonntagabend rund 1.000 Frauen und vereinzelt auch ein paar Männer, um Schauspieler Matthias Schweighöfer zu sehen. Der war nämlich gemeinsam mit seinem Schauspielkollegen Elyas M’Barek angereist, um seine neue Liebeskomödie „What a man“ vorzustellen. Blitzlichtgewitter, roter Teppich, aufgehübschte Fans – Marburg wurde für ein paar Minuten zu Klein-Hollywood. Schweighöfer, der Mann mit dem Lockenkopf, scheint den Rummel um seine Person zwar nicht so recht zu verstehen, wohl aber zu genießen. Er schreibt Autogramme, lächelt brav in alle Kameras und lehnt freundlich alle Heiratsanträge ab. Wie der Film und der Star-Auftritt ankam, lesen Sie am Dienstag in der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schweighöfer kommt nach Marburg

Matthias Schweighöfer wird am Sonntag ab 19.30 Uhr auf dem Roten Teppich im Marburger Cineplex erwartet um dort seinen neuen Film „What a Man“ persönlich vorzustellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr