Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg DWD warnt vor Sturm am Wochenende
Marburg DWD warnt vor Sturm am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 07.12.2018
Symbolfoto: Langzeitbelichtung bei Sturmtief Friederike. Der DWD warnt vor Sturmböen am Wochenende. Quelle: Bernd Thissen
Marburg

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für den westlichen Teil des Landkreises am Freitagabend: "Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 Stundenkilometern (18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 Stundenkilometern (24m/s, 47kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf." Bei Regen und in exponierten Lagen müsse mit schweren Sturmböen um 90 Stundenkilometern (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.

Für den übrigen Teil des Landkreises können die Windböen bis zu 60 Stundenkilometer (17m/s, 33kn, Bft 7) erreichen, sie kommen aus südwestlicher Richtung. "In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 70 Stundenkilometern (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden."

Der Wetterdienst beschreibt die möglichen Gefahren:"Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände."

Am Wochenende können die Böen bis in die niedrigen Lagen stürmisch werden, auf exponierten Gipfeln sind schwere Sturm- bis Orkanböen möglich, warnt der DWD.

In der Nacht zum Sonntag könne es sogar zu einer "vorübergehenden Windverschärfung" mit der Gefahr von Sturmböen 9 Beaufort bis in tiefe Lagen. Darüber hinaus kann es auch Gewitter geben.