Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Werner Eismann zeigt Fotoarbeiten

„wusch reloaded“ Werner Eismann zeigt Fotoarbeiten

Eigentlich kennt man Werner Eismann als Musiker. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Gerhard rockt er seit Jahren in den Bands „Softeis“ und „Purple“. Aber Werner Eismann ist darüber hinaus ein äußerst ambitionierter Fotograf.

Voriger Artikel
Russ Spiegel spielt mit Band in der Cavete
Nächster Artikel
Von sich erzählen oder einfach nur zuhören

„Roma night autumn 32 Grad“ hat Werner Eismann dieses stark bearbeitete Rom-Bild betitelt.

Marburg. „Wusch reloaded“ heißt seine Fotokunst-Ausstellung , die heute um 18 Uhr im Foyer des Landratsamtes eröffnet wird. Seit einigen Jahren widmet sich Werner Eismann neben der Musik auch der Fotografie.

Fragmentale Überlagerung verschiedener Fotografien verschmelzen zu Szenen, die seiner Fantasie und Kreativität entspringen.

So entstehen ‚Composings’ – farbenfrohe Werke, die sich so entwickeln, wie er einen Musiktitel komponiert. Die Technik nennt er „wusch“. Die Gruppe „Softeis unplugged“ sorgt für den guten Ton zur Eröffnung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel