Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Weihnachtsmänner blasen zum Angriff

Kabarrett Weihnachtsmänner blasen zum Angriff

Der Kabarettist Michael Frowin, aufgewachsen in Niederweimar, kehrt für ein Gastspiel nach Marburg zurück: Am Samstag kommt er um 20 Uhr mit seinem „Angriff der Weihnachtsmänner“.

Voriger Artikel
Zähes Ringen hinter verschlossenen Türen
Nächster Artikel
Tom Cruise ist wieder ganz oben

Wer ist wer? Die Kabarettisten Michael Frowin und Frank Piotraschke als vermummte Weihnachtsmänner.

Quelle: KIS

Marburg. Ausverkaufte Shows von Hamburg bis Dresden. Nun will Frowin, der seit vielen Jahren in Berlin lebt und arbeitet, die Waggonhalle erobern – mit seinem Kollegen Frank Piotraschke und dem Pianisten Jochen Kilian. Das Trio will virtuoses und vor allem komisches Kabarett rund um das Fest der Liebe bieten. Die geliebte Verwandtschaft kommt ebenso zu ihrem Recht, wie der Kampf um das Festessen. Aber auch weniger oft gestellte Fragen, beantworten die Christmas-Experten: Warum wird Mutti am Heiligabend auf Oper scharf?

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel