Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsfeier – etwas anders

Waggonhalle Weihnachtsfeier – etwas anders

Eine „Weihnachtsfeier der etwas anderen Art“ präsentiert am Donnerstag und Freitag jeweils ab 20 Uhr Willi Lieverscheidt, Kopf der „Compagnia Buffo“, in der Marburger Waggonhalle.

Voriger Artikel
Kündigung nach Bandendiebstahl
Nächster Artikel
Karl Prümm erhält Bundesverdienstkreuz

Willi Lieverscheidt und Kascha B. präsentieren eine sehr spezielle Weihnachtsfeier.

Quelle: Waggonhalle

Marburg. Die Show spielt im Altenheim, ein Ort der Stille und Besinnung. Im Zentrum stehen Herr Bachmann, der etwas tüddelige und knorrige Bewohner, und Frau Pieper, die stets um das Beste bemühte Ehrenamtliche. Sie setzen die Weihnachtsfeier des Altenheims in Szene. In ihren Weihnachtsgeschichten treffen die Harmonien und Disharmonien der Weihnachtszeit aufeinander, während sie nach dem Kern der Wahrheit suchen: Den Glauben an eine wahrlich wunderbare Nacht.

Lieverscheidt und Kascha B. bleiben dabei dem Jahrmarkttheaterstil von Compagnia Buffo treu: Maskenspiel, Zaubervarieté, Opera Buffo, Schattentheater, skurrile Weltenklänge sind ihre Stilmittel.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Waggonhalle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel