Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Heute wird ein Bergahorn gefällt
Marburg Heute wird ein Bergahorn gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 27.02.2019
Aus Sicherheitsgründen wird ein Bergahorn auf dem Vitos-Gelände in Marburg gefällt. Quelle: Björn Wisker
Marburg

Wie das Unternehmen Vitos Gießen-Marburg am Dienstag mitteilte, wird der Baum noch rechtzeitig vor der am 1. März beginnenden Brutzeit gefällt. Beschlossen wurde die Fällung am Dienstag bei einer Ortsbegehung. 

Vertreter der Bauaufsicht Marburg, des Fachdienstes Umwelt und Naturschutz, des Fachdienstes Stadtplanung und Denkmalschutz sowie ein Baumschutzgutachter der Stadt Marburg hätten vor Ort bestätigt, dass keine naturschutzrechtlichen Bedenken gegen die Fällung vorlägen, teilte die Vitos-Klinik mit.

Zuletzt hatte die Fällung von sechs Eichen auf dem Viktos-Gelände für heftige Proteste gesorgt. Bei weiteren sechs Bäumen sei eine Fällung beantragt, erfuhrt die OP.

Das Thema Natur- und Artenschutz sei Vitos Gießen-Marburg sehr wichtig, heißt es in der Mitteilung weiter. Um den heimischen Vögeln Plätze zum Nisten anzubieten, sei deshalb geplant, mehrere ­zusätzliche Nistkästen auf dem Gelände anzubringen.

Vertreter von Universitätsstadt und Vitos Gießen-Marburg hatten ben die Fällung am Dienstag bei einer Ortsbegehung beschlossen.