Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Vielseitig, unterhaltsam, virtuos und tanzbar
Marburg Vielseitig, unterhaltsam, virtuos und tanzbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 16.10.2009
Hellmut Hattler gibt mit seiner Band „Hattler“ am Dienstag ein Konzert im Marburger Kulturladen KFZ. Quelle: Veranstalter

Marburg. Betritt Helmut Hattler Internetpräsenz, so weiß man zunächst nicht so recht, was das Ganze soll. Die Website ist minimalistisch und marktschreierisch zugleich. Begrüßt wird man von blinkenden Texten und Formen, die erst auf den zweiten oder dritten Blick eröffnen, was sich hier vorfinden lassen könnte. Ähnlich verhält es sich mit der Musik auf der aktuellen CD des gleichnamigen Bandprojektes („Hattler Live Cuts“) und wohl auch mit Hattlers musikalischer Herangehensweise im Allgemeinen:

„Hattler“ bewegt sich jenseits von Genre-Grenzen und selbst die extra große ‚Schublade’ FunkSoulJazzFusion ist wohl nur ein Versuch zu umschreiben, was den Hörer erwartet. So trifft keines dieser Labels im reinsten Sinne zu, so ist aber auch keines dieser Labels dem Sound von „Hattler“ wirklich abzusprechen. Am ehesten umschreibt die Band wohl der Begriff ‚Fusion’, also eine Verschmelzung verschiedenster Musik-Stile, da sie mal sphärisch, mal rockig, mal indisch, mal lateinamerikanisch und noch ganz viele Male ganz anders klingen.

Die Texte werden durchgehend gefühlvoll und auf Englisch vorgetragen, und man merkt schnell, dass sowohl die lyrische als auch die instrumentale Dimension von „Hattler“ kein musikalisches Fastfood darstellt – allerdings wird man auch nicht von zu viel Anspruch erdrückt. Kurzum: Das knapp zweistündige Werk „Hattler Live Cuts“ ist eine CD, die man beiläufig beim Kochen hören kann, die aber genauso gut mit hundertprozentiger Aufmerksamkeit und dem Wunsch nach Tiefgang funktioniert. Karten für das Konzert am Dienstag im KFZ gibt’s im Vorverkauf unter anderem im Marburger Tourismusbüro am Pilgrimstein, in der Buchhandlung Roter Stern und im KFZ sowie im Internet unter www.kfz-marburg.de.

von Florian Triesch

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Anzeige