Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ursache für Ausfall des Alarmsystems unklar
Marburg Ursache für Ausfall des Alarmsystems unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 24.04.2018
Symbolbild: Die Wehren richteten Notwachen in den Gerätehäusern ein. Quelle: Michael Hoffsteter
Marburg

Vermutlich ist der Grund für das Problem gewesen, dass ein Relais in einem Schaltschrank der Telekom nicht anzusteuern war, teilte Schienbein mit. So sind die Feuerwehrleute nicht mehr über ihre Funkmeldeempfänger, die sogenannten Pager, erreichbar gewesen.

Per Telefon und SMS wurden die Wehren alarmiert. Sie besetzten die Feuerwehrhäuser und waren per Funk erreichbar. Zur Sicherheit hätten auch die Kollegen der Leitstelle in Gießen Alarm schlagen können. "Im Ernstfall wäre es zu keinen Verzögerungen gekommen", so der Kreispressesprecher.

In der Zeit des Ausfalls, von 20 bis kurz vor 22 Uhr, gab es jedoch keine Einsätze.

In der Nacht auf Montag – von 0 bis 5 Uhr – war die Polizeistation in Stadtallendorf telefonisch nicht erreichbar. Über die 110 war die Polizei im Ostkreis diese Zeit über aber trotzdem erreichbar, sagte Polizeipressesprecher Martin Ahlich auf OP-Nachfrage. Grund für den Ausfall waren Arbeiten der Provider.

von Freya Altmüller