Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Unfall am Richtsberg in Marburg
Marburg Unfall am Richtsberg in Marburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 28.08.2018
Unfall am Richtsberg in Marburg. Foto: Nadine Weigel Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Aktualisierung 19.14 Uhr: Laut Auskunft der Polizei ist der Fußgänger schwer verletzt, es bestehe aber wohl keine Lebensgefahr. Der Marburger ist laut Polizei 49 Jahre alt. Der 56 Jahre alte Autofahrer kommt aus Homberg/Ohm.

Aktualisierung 18.51 Uhr: Nach Informationen einer OP-Reporterin vor Ort ist folgendes passiert: Ein offenbar älterer Autofahrer war mit seinem goldenen 5er BMW in der Straße Am Richtsberg in Richtung des Einkaufszentrums unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache habe er dort eine Baustellenabsperrung durchbrochen und ist mit einem Fußgänger kollidiert. Der Fahrer konnte das Auto offenbar nicht bremsen. Das Auto mit Kennzeichen aus dem Vogelsbergkreis fuhr zunächst eine Böschung herunter, durch Vorgärten und über Wiesen, eine weitere Böschung hinab, bis das Auto vor dem Haus Sudetenstraße 62 zum Stehen kam. Der Fußgänger wurde vom Auto ein Stück mitgeschleift. Sowohl der Fußgänger als auch der Fahrer wurden schwerverletzt zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. 

Am Dienstagabend, 28. August, ereignete sich am Richtsberg ein Unfall, bei dem ein Fußgänger und der Fahrer eines goldenen 5er BMWs schwerverletzt wurden.

Stand 18.27 Uhr: Laut erster Meldung wurde der Fußgänger schwerverletzt. Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz.

Der Artikel wird aktualisiert, sobald weitere Informationen vorliegen.