Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Überfall in der Silvesternacht
Marburg Überfall in der Silvesternacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 11.01.2019
Die Polizei sucht nach Hinweisen über einen Überfall aus der Silvesternacht (Symbolfoto). Quelle: Thorsten Richter
Marburg

In der Nacht zum Dienstag, 1. Januar, befand sich ein 22-Jähriger auf dem Heimweg.

Auf dem Verbindungsweg von der Jakob-Kaiser-Straße zur Hedwig-Jahnow-Straße erhielt der junge Mann nach eigenen Angaben einen Schlag auf den Hinterkopf und verlor das Bewusstsein. Als er wieder erwachte, bemerkte der Mann, dass seine Geldbörse einige Meter neben ihm lag. Das Geld, was sich zuvor noch in der Geldbörse befand, war nicht mehr da. So geht es aus dem aktuellen Polizeibericht hervor.

Da der 22-Jährige in der Dunkelheit Kopfhörer trug und alkoholisiert war, konnte er laut Polizei keine Personenbeschreibung abgeben.

Hinweise nimmt die Kripo Marburg unter 06421/4060 entgegen.