Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Tosender Applaus für Reich-Ranicki
Marburg Tosender Applaus für Reich-Ranicki
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 06.07.2010

Marburg. Hunderte Menschen drängten sich am Montag im kleinen Hörsaal des Audimax, um den „Anwalt der Literatur“, Marcel Reich-Ranicki, live zu erleben.

Der 90-Jährige machte deutlich, dass er mehr ist als ein TV-Entertainer, dessen Image er so oft zugeschrieben bekommen hat. Der prominente Literaturkritiker hatte zuvor in der Bunsenstraße der Eröffnung der „Arbeitsstelle Marcel Reich-Ranicki für Literaturkritik in Deutschland“ beigewohnt. Die Arbeitsstelle soll das Lebenswerk des prominenten Literaturkritikers erforschen.

„Marcel Reich-Ranicki hat die Literaturkritik in Deutschland geprägt wie kein anderer“, betonte Thomas Anz, Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Philipps-Universität, der die Arbeitsstelle initiiert hat.

von Nadine Weigel

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Hier sehen Sie das Video von Marcel Reich-Ranickis Besuch in Marburg.