Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Studenten spielen Sweeney Todd

Hoher Gruselfaktor Studenten spielen Sweeney Todd

Ein recht blutrünstiges Stück steht Freitag, Sonntag und Montag jeweils ab 19 Uhr auf dem Spielplan der Waggonhalle.

Marburg. Dort zeigt „The dramagroup“, eine Gruppe Marburger Studierender, „Sweeney Todd - The Demon Barber of Fleet Street“. Das Stück wird in englischer Sprache gespielt.

Bekannt wurde die englische Schauergeschichte „Sweeney Todd“ über einen teuflisch-mordenden Barbier hierzulande vor allem durch Tim Burtons Verfilmung mit Jonny Depp und Helena Bonham Carter bekannt.

Nach dem letzten großen Erfolg mit „The Mousetrap“, einem von Agatha Christies erfolgreichsten Werken, wagt sich die Theatergruppe des Fachbereichs Anglistik/Amerikanistik der Philipps-Universität Marburg nun an das schaurig-schöne Drama, in dem ein dämonischer Barbier der Welt Rache schwört.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg