Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Spenden aus dem Hut gezaubert
Marburg Spenden aus dem Hut gezaubert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 07.11.2010
Hilde Rektorschek freut sich über die Spende von Horst von der Wege für die Marburger Kulturloge. Quelle: Tobias Bischoff

Marburg. Die erste Vorsitzende der Kulturloge Marburg, Hilde Rektorschek, musste lachen, als ihr Horst von der Wege die Spendengelder übergab.

Denn der Banjospieler des Kleinen Salonorchesters holte keinen Scheck hervor, wie bei solchen Anlässen sonst üblich, sondern überreichte die 1.040 Euro, die der Auftritt des Orchesters zugunsten der Kulturloge eingebracht hatte, stilecht im schwarzen Zylinder.

Mehr als 100 Gäste kamen am vergangenen Sonntag zum nachmittäglichen Benefizauftritt in den Konzertsaal des Ernst-von-Hülsen-Hauses in Marburg. Gegen ihre Spenden bot das Salonorchester den Zuhörern ein mehr als zweistündiges Programm, in dem sich Klassiker des Blues, Swing und Jazz der 1920er bis 1940er Jahre aneinanderreihten.

Die Kulturloge Marburg macht es sich zur Aufgabe, finanziell schlecht gestellten Personen eine Teilnahme am kulturellen Leben zu ermöglichen. Bei seiner Arbeit ist der Verein nicht nur auf die ehrenamtliche Arbeit der freiwilligen Helfer, die Beiträge seiner Mitglieder, sondern auch auf Spenden angewiesen.

Spenden an den Verein gehen an: Kulturloge Marburg e. V., Konto-Nr.: 10004640, BLZ: 53350000. Weitere Informationen finden sich im Internet auf www.kulturloge-marburg.de.

von Tobias Bischoff

Mehr lesen Sie am Montag in der Printausgabe der OP.

Anzeige