Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Sehr abwechslungsreiches Konzert

Polizeichor Sehr abwechslungsreiches Konzert

Zu seinem 25-jährigen Bestehen dachte sich der Polizeichor in diesem Jahr ein ganz besonderes Konzert aus.

Voriger Artikel
Samstag, 12. Dezember
Nächster Artikel
Bauerbacher freuen sich über Richtfest

Der Polizeichor bei seinem Weihnachtskonzert in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien.

Quelle: Sofia Papadopoulou

Marburg. Mit Gäste aus den verschiedensten Musikrichtungen erlebten die Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm. Zunächst sangen die 56 Männer des Polizeichores unter der Leitung von Kurt Latzko Weihnachtslieder.
Danach kam die Gruppe Kesterburg-Folk mit ihren Instrumenten auf die Bühne und erfreute die Zuschauer mit Klängen und Liedern aus Afrika und Irland. Das Lied „Ich wünsche dir Zeit“ sprach den Zuschauern in dieser oft stressigen Adventszeit aus der Seele. Sie sangen über den Wunsch nach „Zeit zu sich selbst zu finden und Zeit zu leben“. Nach der klangvollen Percussionbegleitung beim afrikanischen Lied „Aye Kerune“ wurden leise Pianotöne angestimmt. Die beiden 11- und 12-jährigen Mädchen Jenny Mujia Li und Clara Pilgrim spielten Stücke von Johannes Brahms und Bohuslav Martinu. Bei dem Stück „Märchen“ entführten sie die Zuschauer in eine Märchen- und Traumwelt.

von Sofia Papadopoulou

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg