Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg „Rodgau Monotones“ rocken gegen rechts
Marburg „Rodgau Monotones“ rocken gegen rechts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.10.2013
„Erbarme, die Hesse komme“: Seit 35 Jahren stehen die „Rodgau Monotones“ auf der Bühne. Am Samstag sind sie in Treis zu hören.Foto: Veranstalter
Staufenberg

Veranstalter ist der eigens dafür gegründete Verein „Kunst und Kultur - Papalala“. Der Erlös des Mitmach-Festivals kommt der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Staufenberg zugute. Gleichzeitig hat sich das Festival das Motto „Gegen rechts“ auf die Fahnen geschrieben.

Als Hauptband für den Samstagabend wurden die legendären „Rodgau Monotones“ gewonnen, die in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Freitagabend sorgen „Völkerball“ aus dem Westerwald mit ihrem schweißtreibenden „Tribute to Rammstein“ für spektakuläre Showeffekte und martialische Metalklänge.

Mit dabei sind außerdem die Gießener Bands „Kometen“ mit ihrem deutschsprachigen Power-Pop und die „Red Hot Chili Peppers“-Tributeband „Mother‘s Milk“.

Karten gibt es im Internet unter www.papalala.de sowie an der Abendkasse.

Marburg Serie 50 Jahre Richtsberg - Die erste Zeit war "wirklich bitter"

Es ist das Jahr 1966, als viele Familien an den Richtsberg ziehen. Hier die Berichte zweier Familien, welche die Anfangszeit miterlebten.

28.09.2013

Ihre Heimkehr ist gleichzeitig Abschied. Maria Langstroff, Studentin aus Marburg und Bestseller-Autorin, kämpft um jeden einzelnen Lebenstag. Jetzt hat sie sich einen Herzenswunsch erfüllt: Sie ist für einen Tag nach Hause zurückgekehrt.

18.09.2013

Die 60er Jahre waren das Jahrzehnt des Mauerbaus, der großen Studentenproteste und der ersten Großen Koalition. Aber es war auch das Jahrzehnt, in dem landauf-landab sogenannte Trabantenstädte aus dem Boden gestampft wurden.

16.09.2013
Anzeige