Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Raue Burschen: Death-Metal-Band „Morgoth“ rockt das KFZ

Konzert Raue Burschen: Death-Metal-Band „Morgoth“ rockt das KFZ

Es dürfe recht laut werden am Freitag,27. Juli, im KFZ: Im Herzen des sommer-beruhigten Marburg treten dort „Morgoth“ auf, eine der bekanntesten (und härtesten) deutschen Death-Metal-Bands.

Voriger Artikel
Wirbel um den „Holländer“
Nächster Artikel
UKGM-Chef Menger gibt 30 Azubis Verträge

Viele Bandmitglieder von „Morgoth“ stehen seit mehr als 20 Jahren auf der Bühne. Im vergangenen Jahr räumten sie in Wacken ab, am Freitagabend sind sie im KFZ zu erleben.Foto: Ernst Kramer

Marburg. Den Anheizer übernimmt ab 20 Uhr „Lay Down Rotten“ aus Herborn.

Die 1987 gegründete, 1998 aufgelöste und 2011 neugegründete Band räumte im vergangenen Jahr beim Wacken-Open-Air ab. Normalerweise ist das Quintett um Sänger Marc Grewe eher auf großen Festivals zu Hause. In Marburg spielen sie mitten im Sommer einen ihre eher seltenen Club-Gigs.

„Morgoth“, ein Begriff aus Tolkiens Fantasy-Klassiker haben sich in ihrer mehr als 20-jährigen Bandgeschichte Fans in ganz Europa erspielt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg