Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Pierre Richard meldet sich zurück

Open-Air-Kino Pierre Richard meldet sich zurück

Der 82-jährige französische Komiker Pierre Richard geht in seinem neuen Film online. Die Marburger Filmkunstkinos und die Oberhessische Presse präsentieren den Film am Samstag, 17. Juni, ab 22 Uhr im Open-Air-Kino im Schlosspark als Vorpremiere.

Voriger Artikel
Makabre Scherze kommen an
Nächster Artikel
Jürgen Rausch baut bald Wohnungen

Monsieur Pierre (Pierre Richard) geht online und erlebt seinen zweiten Frühling. Foto: Tom Trambow/Neue Visionen Filmverleih

Quelle: Tom Trambow

Marburg. Regisseur Stéphane Robelin arbeitet wieder mit dem 82-jährigen Schauspieler Pierre Richard zusammen. Richard spielt den alten Witwer Pierre, der zurückgezogen in seiner Pariser Wohnung lebt. Seine Tochter überredet ihn, einen PC-Kurs zu machen, um ihn auf andere Gedanken zu bringen. Langsam entdeckt Pierre die Vorzüge des Internets und meldet sich ausgerechnet in einem Datingportal an. Im Gespräch mit der jungen Flora offenbart er sein Innerstes – doch hat er über Alter und Aussehen ein wenig geflunkert. Als das erste Treffen ansteht, muss deswegen sein junger Computer-Lehrer Alex herhalten. Der gibt sich als Pierre aus. Die beiden ungleichen Männer werden zu Rivalen im Kampf um die Gunst der jungen Frau.

Mit einem Gutschein auf der Kulturseite in der OP-Samstagsausgabe erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Vorpremiere. Beim OP-Filmtest können Sie zudem Kinokarten gewinnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg