Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Philosoph Martin Seel kommt
Marburg Philosoph Martin Seel kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 24.01.2013
Marburg

Zum prominenten Stern am deutschen Philosophenhimmel wurde Seel vor allem mit Publikationen wie „Die Macht des Erscheinens. Texte zur Ästhetik“ (2007), „Theorien“ (2009) und „111 Tugenden, 111 Laster. Eine philosophische Revue“ (2011). Martin Seel wurde 1954 in Ludwigshafen geboren. 1992 folgte er dem Ruf als Professor für Philosophie nach Hamburg, von 1995 an lehrte er zwölf Jahre an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Aktuell ist er Professor an der Goethe-Universität in Frankfurt.

Bereits seit der Spielzeit 2010/2011 treffen sich Zuschauer, Theatermacher und Experten regelmäßig alle zwei Monate im Foyer des Landestheaters zu „Theatergesprächen“.

Marburg Eine Woche vegan - Immer ran an die Möhrchen

Ein Selbstversuch hat immer auch etwas mit Versuchung zu tun. Das musste unsere Redakteurin Marie Lisa Schulz lernen, die für die Serie "Das schaffe ich" eine Woche als Veganerin lebt.

17.01.2013

Was wünscht sich eine Frau für das kommende Jahr, die befürchten muss, dass es vielleicht ihr letztes ist? Die schwer kranke Lehramtsstudentin und Bestseller-Autorin Maria Langstroff ist bescheiden geworden.

29.12.2012

Was haben ein Doktor der Chemie, ein Kaufmann und ein Fernsehtechniker gemeinsam? Eigentlich nichts - es sei denn es brennt in Marburg.

19.12.2012