Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Orientierungshilfen für den Alltag
Marburg Orientierungshilfen für den Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 25.10.2013
Markus-Maria Profitlich ist auf Tour.Foto: MMP-Productions
Stadtallendorf

1999 gelang dem gelernten Tischler mit der Sat-1-“Wochenshow“ der Durchbruch. Seither ist er ein Comedy-Schwergewicht auf deutschen Bühnen und im Fernsehen: dreimal gewann er den Deutschen Comedy-Preis. Eine Kehlkopferkrankung und eine Lungenentzündung setzten das „Stehaufmännchen“ lange Zeit außer Gefecht. Zudem hat der „gute Esser“ kräftig abgenommen. Jetzt ist er wieder fit für die Bühne. Und dort erklärt er seinen Fans als „Stehaufmännchen“, wie man in einer stetig komplizierter werdenden Welt immer auf die Füße fällt.

Egal, ob es um Hotline-Terror geht, um sinnlose App`s, Gehirn-Outsourcing dank Wikipedia oder den normalen familiären Medienwahnsinn - Markus Maria Profitlich leistet praktische und, wie er sagt, „bumskomische“ Orientierungshilfen.

Die OP verlost zehn mal zwei Freikarten für seine Show. Wer gewinnen will, schreibt unter dem Stichwort „Profitlich“ an die Oberhessische Presse, Kulturredaktion, in 35039 Marburg oder schickt eine Mail an kultur@op-marburg.de. Die Zuschriften müssen am 4. November in der Redaktion vorliegen. Die Gewinner werden auf den Kulturseiten veröffentlicht, die Karten liegen an der Abendkasse bereit.

Karten gibt unter der Rufnummer 06453 / 912470 und unter www.depro-concert.de.

von Uwe Badouin

Marburg Richtsberg-Serie, Teil 7 - Der Stadtteil erwacht zum Leben

Busverbindungen, Kindergärten und Schulen, die wichtigsten Dienstleistungen des täglichen Bedarfs - die Anfangsschwierigkeiten am Richtsberg werden zwar überwunden, aber noch immer herrscht Mangel und aktive Bürger wollen mehr.

25.10.2013
Marburg Serie 50 Jahre Richtsberg - Die erste Zeit war "wirklich bitter"

Es ist das Jahr 1966, als viele Familien an den Richtsberg ziehen. Hier die Berichte zweier Familien, welche die Anfangszeit miterlebten.

28.09.2013

Ihre Heimkehr ist gleichzeitig Abschied. Maria Langstroff, Studentin aus Marburg und Bestseller-Autorin, kämpft um jeden einzelnen Lebenstag. Jetzt hat sie sich einen Herzenswunsch erfüllt: Sie ist für einen Tag nach Hause zurückgekehrt.

18.09.2013
Anzeige