Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
OP versteigert letzte Karten für Landpartie

Geld für guten Zweck OP versteigert letzte Karten für Landpartie

Es ist der kulinarische Höhepunkt des Jahres: Am 24. Juni findet die „Landpartie“ mit bekannten Spitzenköchen und Top-Winzern auf dem Hofgut in Dagobertshausen statt. Alfons Schuhbeck, Frank Rosin, Horst Lichter, Cornelia Poletto, Nelson Müller und weitere Starköche sind dabei. Und hier gibt es die letzten Karten.

Voriger Artikel
Novartis-Jurist tritt zurück
Nächster Artikel
Einbruchserie zieht sich quer durch Marburg

Horst Lichter ist ein Publikumsliebling bei der Landpartie – er ist auch dieses Jahr wieder in Dagobertshausen.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Die schlechte Nachricht: Das Event ist längst ausverkauft. Doch die gute Nachricht ist: Die OP bietet die letzten Karten für das Event in einer Charity-Auktion an – Schlemmen für den guten Zweck also. Insgesamt versteigern wir dreimal je zwei Eintrittskarten – jedes Ticketpaket hat einen Wert von 300 Euro.

Wer an der Versteigerung teilnehmen möchte, sendet eine E-Mail mit der Angabe seines Höchstgebots, seiner Kontaktdaten und Telefonnummer per E-Mail an die Adresse auktion@op-marburg.de. Der Zeitraum für mögliche Gebote endet am Samstag, 19. Mai, um 24 Uhr. Die Bieter werden zwischenzeitlich vom Team der Oberhessischen Presse mindestens einmal kontaktiert und über das aktuelle Höchstgebot informiert, damit Sie gegebenenfalls ein höheres abgeben können.
Alle Einnahmen gehen zugunsten der Anneliese-Pohl-Stiftung. Die Teilnahme ist für Mitarbeiter der Oberhessischen Presse nicht möglich. Teilnehmen können erwachsene Personen, die Einwohner im Einzugsgebiet der Oberhessischen Presse sind.

Die drei höchsten Gebote erhalten den Zuschlag. Die Daten werden nur zum Zwecke der Information und Kontaktaufnahme im Rahmen der Auktion verwendet und nach Ablauf gelöscht.

von Andreas Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel