Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Schräge Weltraum-Helden auf der Leinwand
Marburg Schräge Weltraum-Helden auf der Leinwand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 25.04.2017
Es knallt wieder: Waschbär Rocket und Baby Groot schauen durch ein Einschussloch. Quelle: Marvel Studios
Anzeige
Marburg

Im Sommer 2014 lief in den deutschen Kinos ein Science-Fiction-Abenteuer an, das weltweit knapp 800 Millionen US-Dollar generieren sollte: „Guardians of the Galaxy“, die bunte, auf einem Comic basierende Geschichte rund um eine lustig-skurrile Truppe von Weltenrettern, avancierte zu einem der erfolgreichsten Neustarts aus dem an Erfolgen nicht eben armen Marvel-Universum.

Am Donnerstag startet bundesweit die Fortsetzung: Die OP präsentiert den Film in der Nacht auf Donnerstag ab 0.01 Uhr gemeinsam mit dem Cineplex als Vorpremiere. „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ hat wieder Regisseur James Gunn in Szene gesetzt. Auf Darstellerseite erneut mit an Bord sind Namen wie Chris Pratt und Zoe Saldana. Auch der vorlaute Waschbär Rocket ist bei der Weitererzählung dabei.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Vorpremiere im Cineplex am Mittwoch, 26. April, 24 Uhr je 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können Sie Kinokarten gewinnen.
Anzeige