Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Actionspektakel mit Gerard Butler

OP-Vorpremiere Actionspektakel mit Gerard Butler

OP und Cineplex präsentieren am Mittwoch, 18. Oktober, gemeinsam den Film „Geostorm“ als Vorpremiere.

Voriger Artikel
Alkoholverbot beschäftigt Landespolitik
Nächster Artikel
„Es gibt kein falsch oder richtig“

Jake Lawson (Gerard Butler) muss einen Satelliten unter Kontrolle bringen, der die Erde zu zerstören droht.

Quelle: Warner Bros.

Marburg. Es klingt zunächst wie eine schöne Utopie: Weil die Erde von immer mehr Naturkatastrophen bedroht war, hatten sich die Regierungschefs der Welt geeinigt und ein Netz von Satelliten geschaffen, das das Weltklima überwachen soll.

Das ist der Ausgangspunkt in dem mit Gerard Butler, Ed Harris und Andy Garcia gut besetzen Action- und Katastrophenfilm „Geostorm“, den die OP und das Cineplex diesen Mittwochabend ab 20.30 Uhr als Vorpremiere vor dem Bundesstart präsentieren.

Doch in „Geostorm“ kommt es, wie in einem Actionfilm meist – etwas läuft schief. Das System, das die Erde schützen sollte, greift diese plötzlich an. Ein weltweiter Sturm droht die Menschheit auszulöschen.

Inszeniert wurde der Film von Dean Devlin, der oft mit dem deutschen Regisseur Roland Emmerich zusammengearbeitet hat. Letzterer ist in den USA eigentlich zuständig für die Zerstörung der Welt.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Vorpremiere im Cineplex am Mittwoch, 18. Oktober, 20.30 Uhr, je 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können Sie zudem Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.
Voriger Artikel
Nächster Artikel