Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
OP-Leser gewinnen Karten

Olaf Schubert OP-Leser gewinnen Karten

Olaf Schubert, der selbsternannte Weltverbesserer im gestreiften Pullunder, gastiert am Donnerstag, 13. September, ab 20 Uhr in der Marburger Stadthalle.

Voriger Artikel
Die Seelenpein eines Feldherrn
Nächster Artikel
Eintauchen in die Welt des Akkordeons
Quelle: Maren Uhlherr

Marburg. Mit seinem neuen Programm „SO!“ will das 65 Kilogramm leichte komödiantische Schwergewicht das Publikum mit seiner Bühnenpräsenz begeistern. Laut Pressemitteilung wird Olaf Schubert wie gewohnt auf der Bühne viel erzählen, obendrein singen und vermutlich sogar tanzen.

Der gebürtige Plauener begeistert mit seinem Ost-Charme inzwischen bundesweit. Spätestens durch Auftritte im Quatsch Comedy Club nahm seine Popularität zu.

Dennoch blieb er seinem Stil treu, da sein Markenzeichen, der Rauten-Pullunder, immer dabei ist und er auf seiner typisch unsicheren Art die Welt zu erklären versucht. Bei seinen Auftritten fehlen zudem nie musikalische Beiträge, bei denen Schubert selbst singt, Gitarre und Schlagzeug spielt.

Jeweils zwei Karten gehen an die Teilnehmer des OP-Gewinnspiels. Die Gewinner sind Thomas Andreska aus Stadtallendorf, Alisa-Katharina Damm aus Marburg, Christa Eckhardt aus Kirchhain, Jana Trommer aus Marburg, Gisela Heller aus Bürgeln, Sarah Heeb aus Cölbe, Jana Schäfer aus Marburg, Uwe Zimmermann aus Marburg, Harald Dönges aus Dautphetal und Karsten Rhiel aus Mardorf.

Die Oberhessische Presse gratuliert herzlich und wünscht viel Spaß! Die Karten werden zugeschickt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg