Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg OP-Blende-Gewinner zu Gast bei ihrer Zeitung
Marburg OP-Blende-Gewinner zu Gast bei ihrer Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 08.05.2012
Blendegewinner stoßen mit OP-Redakteuren mt Sekt und Orangensaft an: Petra Frommhold (von links), Katja Siebecke, OP-Kulturredakteur Uwe Badouin, Daniel Kaufmann, Klaus Schmitt, Monika Diehl, Michael Haas, PR-Volontärin Eva Seyer, Sabrina Hilmer, Heidi Becker und OP-Chefredakteur Christoph Linne. Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Fast jede Familie in Deutschland besitzt einen Fotoapparat. Manche benutzen ihn, um Erinnerungsfotos in Urlauben oder bei Familienfeiern zu schießen. Andere gehen selten ohne Fotoapparat aus dem Haus, immer auf der Suche nach einem schönen Motiv, einem interessanten Schnappschuss.

Zwischen dem Gelegenheitsfotografen und dem ambitionierten Amateurfotografen liegen oft Welten. Doch der Zeitungsleserwettbewerb „Blende“, an dem sich die OP für ihre Leser beteiligt, richtet sich an beide.

Fast 1.000 Fotos reichten OP-Leser im vergangenen Jahr zum Blende-Wettbewerb ein. Die Sieger, die zurzeit im OP-Magazin mit großen Porträts und ihren Siegerfotos vorgestellt werden, waren am Mittwochabend zu Gast im Kaminzimmer der OP.

Chefredakteur Christoph Linne überreichte Katja Siebecke, Petra Frommhold, Klaus Schmitt, Michael Haas, Daniel Kaufmann, Monika Diehl, Heidi Becker und Sabrina Hilmer die Preise. Nicht teilnehmen konnten der Ex-Marburger Helmut Plamper, der in Italien lebt, Sebastian Kirch aus Lohra und Karl Eckhard Glänzer aus Cölbe, der sich zurzeit in den USA aufhält, und Florian Schwarz aus Marburg. Neben Urkunden, Medaillen und Einkaufsgutscheinen überreicht die OP traditionell Bildbände. Hinzu kommen die Preise, die die OP-Leser beim Bundeswettbewerb gewinnen können. Bundesweit beteiligen sich 50 Tageszeitungen an dem Wettbewerb, jedes Jahr gehen rund 70.000 Bilder ein.

Über „viele neue Teilnehmer“, freute sich OP-Chefredakteur Linne. „Insbesondere durch die digitale Fotografie und die Online-Teilnahme haben sich viele Leser erstmals an dem Wettbewerb beteiligt“, sagte Linne. Und das mit Erfolg: Die meisten der OP-Sieger haben zum ersten Mal an Blende teilgenommen.

Auch im kommenden Jahr wird die OP den Fotowettbewerb wieder ausschreiben. Die Themen stehen fest:

- „Auf Straßen, Gassen und Plätzen“

- „Doppelt gesehen – Spiegelungen“

- „Gutes Wetter – schlechtes Wetter.

- Für Jugendliche: „Mein Lieblingsplatz“.

von Uwe Badouin

Anzeige