Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Musikalische Vielfalt zum Frühlingsbeginn

Musikalische Vielfalt zum Frühlingsbeginn

Am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr bieten verschiedene Bläser-Ensembles der Musikabteilung des VfL 1860 Marburg ein abwechslungsreiches Programm in der Matthäuskirche Ockershausen.

Voriger Artikel
Neun Jahrzehnte gebündelte Energie
Nächster Artikel
Keinen, einen, wenige oder viele?

Das Brassonett der VfL-Musikabteilung.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Die Musiker spielen normalerweise in den großen Orchestern und Gruppen der Musikabteilung. Am Sonntag treten sie in kleinen Ensembles oder sogar solistisch auf – es ist eine besondere Herausforderung.

So ist es kaum verwunderlich, dass sich im Programm des aktuellen Ensemble-Konzertes Musik vom Barock bis zur Moderne findet.

Sei es von „Hallelujah“ aus Händels Messias über die Original-Komposition für Blechbläser-Quintett „Brass-Joker“ bis hin zu Thelonius Monks Jazzballade „Round Midnight“.

An Klavier und Orgel begleitet werden die Musiker vom Dirigenten des Sinfonischen Blasorchesters ­Ulrich Moormann.

Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Ausbildungsarbeit der Musikabteilung zugute.

Weitere Infos gibt es auf www.vflmusik.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel