Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Moderne Show mit vielen Gags
Marburg Moderne Show mit vielen Gags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 28.06.2018
Henry, „The Prince of Clowns“, will auch das Publikum in Marburg zum Lachen bringen. Quelle: Zirkus Charles Knie
Marburg

Der Zirkus verspricht eine "moderne Show mit vielen Gags". Das Ensemble ist international besetzt. Die Mitwirkenden  kommen aus England, Russland, Polen, Bulgarien, Ukraine, Italien, Australien, Portugal, Chile, Venezuela und Deutschland. Mit dabei sind Artisten, Tierlehrer, Clowns, Akrobaten, eine Sängerin, ein Live-Orchester und Balletttänzer.

Ganz besonders stolz sind die Veranstalter darauf, dass ihnen die Verpflichtung des englischen Tierlehrers Alexander Lacey gelungen ist. „Wir freuen uns ganz besonders auf die beste gemischte Raubtiernummer der Welt“, sagt Zirkusdirektor Sascha Melnjak (43).

Die weiteste Anreise in diesem Jahr hatten sicherlich die Mitglieder der Truppe "Messoudi" aus Australien. Sie wollen die "beste Handstandnummer der Welt" zeigen.

„Das schönste Flugtrapez Italiens“, so beschreibt Pressesprecher Patrick Adolph die Nummer der sechsköpfigen Truppe „Flying Wulber“, die unter anderem legendären dreifachen Salto-Mortale präsentiert.

Mit dabei ist zudem der "Prince of Clowns", Clown Henry aus Venezuela. In Südamerika gelte er als Star, teilt der Zirkus mit. Henry trete erstmals in einer deutschen Manege auf.

  • Vorstellungstermine: Freitag und Samstag, jeweils 16 und 19.30 Uhr, Sonntag, 11 und 15 Uhr. Tickets gibt es zum Preis von 12 bis 34 Euro im Internet-Ticket-Shop (print@home-­ticket zum Sofortausdruck) auf www.zirkus-charles-knie.de, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 01 71 / 9 46 24 56.