Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Marburgerin gewinnt beim Literaturforum

Junge Autoren Marburgerin gewinnt beim Literaturforum

Die Marburgerin Pauline Petereit gehört zu zehn jungen Autorinnen und Autoren, die beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen jeweils einen 1.

Marburg. Preis gewonnen haben: Der Preis ist mit jeweils 500 Euro dotiert. Zudem winkt die Teilnahme an einer Schreibwerkstatt mit erfahrenen Autorinnen und Autoren, eine Veröffentlichung in der Anthologie „Nagelprobe“ und die Möglichkeit, den hr2-kultur-Literaturpreis zu gewinnen. Die Marburgerinnen Marie-Luise Gürtler und Myriam Rose Schäfer haben jeweils einen 3. Preis und damit die Veröffentlichung in der Anthologie „Nagelprobe“ gewonnen. Dies teilte das Hessische Ministerium für Kunst und Kultur gestern mit. Der Wettbewerb wird von den Bundesländern Hessen und Thüringen gemeinsam veranstaltet. Eine Jury hatte die Preisträger aus insgesamt 638 Einsendungen ausgewählt. Die Preise wurden in Erfurt überreicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg