Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Marburger Lehrer entlarvt "peinliche Patzer"
Marburg Marburger Lehrer entlarvt "peinliche Patzer"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 09.01.2013
Marburg

In seinem Buch „Tesa, Tuc und Teddybär“ hat er „rätselhaften Wörtern“ nachgespürt, mit „Ketchup, Jeans und Haribo“ gelang ihm ein Bestseller.

Jetzt sind gleich zwei neue Bücher des Marburger Lehrers erschienen: In „Weltreligionen im Überblick“ will Lödige, wie der Titel schon sagt, interessierten Laien einen systematischen, einfachen und verständlichen Einblick in die verschiedenen Religionen geben. Das Buch richtet sich an alle, die schnelles Basiswissen suchen.

„Peinliche Patzer“ hat Lödige seinen „Fremdwörter-Knigge“ betitelt, ein Buch, das helfen soll, Stolpersteine zu vermeiden: wie kandieren und kandidieren etwa, oder kapriziös (launisch) und maliziös (böswillig).

Die Beispiele für seinen Fremdwörter-Knigge findet er in Print-Medien, im Unterricht, im Fernsehen. Wer den Unterschied zwischen monieren und mokieren, zwischen simulieren und stimulieren wissen will, dem sei dieses Büchlein empfohlen.

Hartwig Lödige: „Peinliche Patzer“ (11 Euro) und „Weltreligionen im Überblick“ (9,50 Euro), www.epubli.de.

von Uwe Badouin

Was wünscht sich eine Frau für das kommende Jahr, die befürchten muss, dass es vielleicht ihr letztes ist? Die schwer kranke Lehramtsstudentin und Bestseller-Autorin Maria Langstroff ist bescheiden geworden.

29.12.2012

Was haben ein Doktor der Chemie, ein Kaufmann und ein Fernsehtechniker gemeinsam? Eigentlich nichts - es sei denn es brennt in Marburg.

19.12.2012

In einem kleinen Café in Ockershausen wird das Wort "Inklusion" gelebt. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

09.12.2012
Anzeige