Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Märchenspaß für die ganze Familie

OP-Vorpremiere Märchenspaß für die ganze Familie

Walt Disney bringt den 50. Zeichentrickfilm in der langen Geschichte des Unternehmens in die Kinos. In den USA startete „Rapunzel – neu verföhnt“ sensationell.

Voriger Artikel
Kahle: Heizpilze sind „völlige Sünde“
Nächster Artikel
Eiswasser hält jung

Rapunzel hat ihren Helden ganz schön eingewickelt. Sein Charme kommt bei der Blondine offenbar nicht so gut an.

Quelle: Walt Disney Studios

Marburg. Als 1937 mit „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ der erste abendfüllende Trickfilm der Walt Disney Animation Studios in die Kinos kam, brach eine neue Ära der Filmunterhaltung an. 73 Jahre später kommt der 50. Zeichentrickfilm in die Kinos. Wieder ist es ein altes deutsches Märchen: „Rapunzel“ – aber die Disney Studios haben die Geschichte „neu verföhnt“. So kommt der Filmspaß für die ganze Familie in 3-D. Zu sehen ist der Trickfilm am Sonntag um 11.30 Uhr im Cineplex als OP-Familienvorpremiere.

Alexandra Neldel, Moritz Bleibtreu und Comedian René Marik leihen den Hauptfiguren ihre Stimme. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) hat den Film von Byron Howard und Nathan Greno mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Die OP präsentiert am Sonntag „Rapunzel – neu verföhnt“ in 3-D als Vorpremiere im Cineplex

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel