Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Leises Drama zeigt Paar in der Krise
Marburg Leises Drama zeigt Paar in der Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 18.12.2013
Henry Hübchen als Felix und Martina Gedeck als seine Frau Valerie.Foto: Arsenal Filmverleih
Marburg

In der Kinoversion des Romans von Markus Werner spielen Martina Gedeck, Henry Hübchen und Max Simonischek die Hauptrollen.

Felix (Hübchen) und Valerie (Gedeck) sind ein Paar in der Krise. Nach einer lebensbedrohlichen Erkrankung beschließt Valerie, dass sie künftig allein leben will. Felix ist verzweifelt und vertraut sich aus einer Laune heraus einem ihm Unbekannten, dem jungen Thomas (Simonischek), an. Die Männer ahnen nicht, dass sie die selbe Frau lieben und geliebt haben. Als Felix herausfindet, dass Thomas der Ex-Liebhaber von Valerie ist, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung.

nDer Film läuft im Filmkunsttheater Palette.

Marburg OP-Serie: Das schaffe ich - 52 Kilo abgespeckt

Seit dem Sommer 2012 hat Martina Gücker einiges weggeschafft: Rund 15 Säcke Altkleidung, 52 Kilogramm Körpergewicht und fast 1000 Jogging-Kilometer.

14.11.2013

In die Ferne schweifen - das haben ihre Augen fast verlernt. Seit vier Jahren sieht sie die immer selbe Umgebung - ihr Zimmer in einem Gießener Pflegeheim. Jetzt hat sich Maria Langstroff einen Traum erfüllt: ein letztes Mal das Meer sehen. Koste es, was es wolle. Und wenn es ihr Leben ist.

08.11.2013
Marburg Richtsberg-Serie, Teil 7 - Der Stadtteil erwacht zum Leben

Busverbindungen, Kindergärten und Schulen, die wichtigsten Dienstleistungen des täglichen Bedarfs - die Anfangsschwierigkeiten am Richtsberg werden zwar überwunden, aber noch immer herrscht Mangel und aktive Bürger wollen mehr.

25.10.2013