Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Lange Kette glanzvoller Höhepunkte
Marburg Lange Kette glanzvoller Höhepunkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 01.03.2010
Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten ernteten in der Marburger Stadthalle Beifallsstürme. Quelle: Fredy Haas

Marburg. Orchester-Chef Ernst Hutter & „Die Egerländer Musikanten“ hatten auf ihrer Konzerttournee, die unter dem Motto „Ohne Grenzen“ steht, und zum 11. Todestag von Ernst Mosch einmal mehr ein traumhaftes Konzert dargeboten. Die Stadthalle platzte aus allen Nähten, und am Ende gab es stehende Ovationen, „Bravo“-Rufe und Jubel.

Dies alles hatten sich die Protagonisten auf der Bühne wahrlich auch verdient. „Immer wieder ein Genuss“, lautete der einhellige Tenor der Konzertbesucher. Musik kennt keine Barrieren oder Altersgrenzen und ist eine Sprache, die überall auf der Welt gesprochen und verstanden wird. Das liegt auch daran, dass man sie nicht nur mit den Ohren, sondern ebenso mit dem Herzen aufnimmt, die Melodien spürt und lebt: All das vereinte „das erfolgreichste Blasorchester der Welt“ in der Stadthalle.

Unter der schwungvollen Leitung ihres Orchester-Chefs Ernst Hutter liefen Musiker zur Höchstform auf. Fantastische Solisten und Sänger präsentierten ihren Fans Walzerstücke, spritzige Polkas, flotte Märsche und boten den Freunden egerländisch-bömischer Blasmusik fast drei Stunden lang stimmungsvolle Live-Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Im nächsten Jahr spielen die Egerländer Musikanten unter anderem am Freitag, 25. März, in Alsfeld in der Hessenhalle. Karten gibt es bereits im Vorverkauf unter Telefonnummer 06453/912470 sowie im Internet unter www.depro-concert.de.

von Herbert Lenz

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.