Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Landestheater sucht ausrangierte Kleidung

Des Kaisers neue Kleider Landestheater sucht ausrangierte Kleidung

Am Samstag, 1. Dezember, hat „Des Kaisers neue Kleider“, das große Familienstück des Hessischen Landestheaters zu Weihnachten, in der Stadthalle Premiere. Nun bittet das Theater: „Her mit den Hemden!“

Marburg. Denn in der Produktion nach Märchen von Hans Christian Andersen dreht sich alles um Mode. Der Kaiser hat nur Augen für sein Äußeres und tappt prompt in die Falle zweier geschäftstüchtiger Betrüger. Schon jetzt stapeln sich Mäntel, Hemden und Jacken stapeln im Ankleidezimmer des Kaisers bis unter die Decke. Doch es reicht nicht. Das Landestheater sucht für das Bühnenbild der Weihnachtsproduktion alte, ausrangierte, auch löchrige Hemden, Blusen kurze Kleider sowie kurze Mäntel und Jacken, die sich eigentlich auf dem Weg zum Altkleidercontainer befinden. Je bunter, desto besser. Das Motto heißt: „Hauptsache auffallen“.

Die Kleidungsstücke können direkt im Landestheater, Schwanhof 68-72, am Bühneneingang abgegeben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg