Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Frauen demonstrieren für Gleichstellung

Kundgebung Frauen demonstrieren für Gleichstellung

Anlässlich des Internationalen Frauentags fand am Donnerstagabend eine Demo durch Marburg statt.

Voriger Artikel
Anna Briel schüttelt ihre Konkurrenz ab
Nächster Artikel
Rockige Grüße aus den Partnerstädten

Demo am internationalen Frauentag.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. „Wir sind viel! Wir sind stark“, skandierten die Demonstranten. Rund 300 Menschen trotzten dem Regen und marschierten mit Transparenten und Plakaten durch Marburg und protestierten so lautstark für mehr Frauenrechte. 

Veranstalter waren das Frauenbüro des Landkreises, das Gleichberechtigungsreferat der Stadt, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Philipps-Universität sowie zahlreiche Vereine und Verbände aus Marburg und dem Landkreis in Kooperation mit dem KFZ.

 

Stadt und Landkreis informierten außerdem darüber, dass sie die Gleichberechtigung der Geschlechter weiter vorantreiben möchten. Die Stadt hat 2014 die Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene unterzeichnet, nun hat auch Marburg-Biedenkopf als erster hessischer Landkreis die EU-Charta unterzeichnet.

Mehr als 300 Menschen demonstrierten Donnerstagabend in Marburg für mehr Frauenrechte.  Foto: Nadine Weigel

Zur Bildergalerie

Dem Demonstrationszug am Donnerstagabend schlossen sich rund 300 Menschen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel